Wir möchten zeigen, welche starke Wirkung es hat, wenn man Menschen in Not mit Unterkünften und anderen Hilfsmitteln unterstützt.
Mehr als acht Jahre lang hat Airbnb Menschen in Krisenzeiten mit der „Open Homes“-Initiative geholfen. Airbnb.org eröffnet nun das nächste Kapitel. Wir sind eine Non-Profit-Organisation mit 501(c)(3)-Status nach US-amerikanischem Recht mit einer eigenen Mission und eigenem Vorstand.

Das sind unsere Vorstandsmitglieder.

Jennifer Bond

„Airbnb hat gezeigt, was für einen positiven Effekt es haben kann, Menschen zusammenzubringen und Fremde willkommen zu heißen. Airbnb.org zielt darauf ab, diesen Effekt zu nutzen, um Menschenleben – und vielleicht sogar die ganze Welt – zu verändern. Es ist ein Privileg, Airbnb.org auf diesem Weg zu begleiten.“

Joe Gebbia

„Es inspiriert mich, wie alles mit der Nachricht einer Gastgeberin begann und mittlerweile zu einer Bewegung von 100.000 Menschen geworden ist, die ihre Unterkünfte der Community zur Verfügung stellen. In diesen Krisenzeiten ist ein solcher Einsatz wichtiger als jemals zuvor.“

Sharyanne McSwain

„Ein Dach über dem Kopf gehört zu den grundlegenden menschlichen Bedürfnissen, und mit diesem Programm stellt das Airbnb.org-Team in Zeiten größter Not Unterkünfte zur Verfügung.“

Melissa Thomas-Hunt

„Wenn man Menschen in Not eine Unterkunft bereitstellt, zeugt das wie kaum etwas anderes von Menschlichkeit und Mitgefühl. Es macht mich wirklich glücklich, Teil von etwas so Bedeutendem und Lebensveränderndem zu sein.“

Jocelyn Wyatt

„Ich habe mich sehr gefreut, dem Vorstand von Airbnb.org beizutreten, weil ich glaube, dass wir durch die Bereitstellung von Unterkünften und Hilfsmitteln für Menschen in Not einen erheblichen Einfluss haben können.“